Handel

Wir bieten Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, die auf jedem unserer Konten gehandelt werden können. Erfahren Sie mehr.

Plattformen

BlackBull Markets bietet Ihnen den weltbekannten MetaTrader 4. Laden Sie es auf die von Ihnen bevorzugte Plattform herunter. Erfahren Sie mehr.
Virtual Private Servers
VPS HandelNYC ServersBeeksFX
Zusätzliche Informationen
FIX API Handel

Partnerschaften

Finden Sie heraus, wie Sie Partner oder Affiliate von BlackBull Markets werden können.

Über uns

Mit Sitz in Auckland, Neuseeland bringen wir unsere Erfahrung im institutionellen Handel in den Retail-Markt ein.
Öffentlichkeitsarbeit
AuszeichnungenSponsorings

Wer sind Ihre Liquiditätsanbieter?

Wer sind Ihre Liquiditätsanbieter?

Was machen Liquiditätsanbieter?

Damit BlackBull unseren Kunden die niedrigsten Spreads anbieten kann setzen wir eine Reihe von Liquiditätsanbietern ein. Zu den wichtigsten Liquiditätsanbietern gehören die Bank of America, Goldman Sachs, Citibank, Barclays, RBS, Credit Suisse, Commerzbank, ABN AMRO und die BNP Paribas.

Die Liquidität des Electronic Communication Network oder ECN-Liquidität ist integraler Bestandteil des Angebots von BlackBull Markets. In Kombination mit unserem Aggregationssystem stellt unser ECN sicher, dass unsere Liquiditätsanbieter direkt miteinander konkurrieren, um unseren Kunden das beste Handelserlebnis zu garantieren.

Eine vollständige Liste der BlackBull Markets Liquiditätsanbieter:

ABN-AMRO
ANZ
Bank of America
Barclays
BNP Paribus
Citibank
CommerzBank
Credit Suisse
Deutsche Bank
HSBC
JPMorgan Chase
Standard Chartered
RBS
UBS