Auszahlungen

BlackBull Markets ist bestrebt alle Auszahlungsanträge von Kunden innerhalb von 24 Stunden zu bearbeiten, um unseren Kunden einen bequemen und sicheren Service zu bieten. Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden so schnell und zuverlässig wie möglich Zugang zu ihren Geldern erhalten.

Abhebungen von Ihrem Konto müssen Sie über das Kundenportal in Ihrem BlackBull-Konto beantragen. Im Kundenportal finden Sie mehrere Auszahlungsmethoden, diese Methoden werden im Folgenden detailliert beschrieben und erläutert. Für ungeklärte Fragen kontaktieren Sie uns bitte unter support@blackbullmarkets.com

BlackBull Markets berechnet keine Gebühren für Überweisungen, jedoch werden Überweisungsgebühren von unserer(n) Überweisungsbank(en) oder unserem Payment System Provider (PSP) erhoben. Auszahlungen werden innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt bearbeitet, der Ihnen bestätigt wird, sobald Sie das Auszahlungsformular ausgefüllt und eingereicht haben. Formulare die mit fehlenden Informationen eingereicht werden, können den Prozess verzögern.

Wie kann man per Banküberweisung auszahlen?

Bestehende Kontoinhaber müssen sich einfach in ihren Kundenportalbereich einloggen und „Geld abheben“/ „Überweisung“ wählen. Nach dem Anklicken öffnet sich ein sicheres Auszahlungsformular, in dem bestehende Kontoinhaber ihre Überweisungsdaten eingeben können. Bitte beachten Sie, dass Banküberweisungen 3-5 Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto eingegangen ist.

Einige Dinge die man beachten sollte​:

  • Der Mindestbetrag für Auszahlungen per Banküberweisung beträgt 100,00 (Basiswährung)
  • Wenn Sie Kreditkarte, Skrill oder Neteller verwenden können Sie nur bis zu dem Betrag abheben den Sie eingezahlt haben. Alle weiteren Gewinne müssen per Banküberweisung ausgezahlt werden.
  • Auszahlungsgebühren:
    • Auszahlung per Banküberweisung 20,00 (Basiswährung)
    • Auszahlung über PSP 5.00 (Basiswährung)
    • Mindestabhebungsbetrag über Kreditkarte 10.00 (Basiswährung)

Um Ihr Geld von Ihrem Konto über einen Payment Service Provider (PSP) abzuheben​:

Senden Sie einfach eine Auszahlungsanfrage über unser Kundenportal und sobald diese genehmigt wurde (innerhalb von 24 Stunden), wird der angeforderte Auszahlungsbetrag auf Ihr Konto überwiesen.

Abhebung per Kreditkarte:

Inhaber von Handelskonten müssen im BlackBull Kundenportal angemeldet sein, um Auszahlungen vornehmen zu können. Bitte beachten Sie, dass Auszahlungen per Kreditkarte nur auf die gleiche Karte erfolgen können, die auch für Einzahlungen bei BlackBull Markets verwendet wurde.

BlackBull Markets akzeptiert Auszahlungen von Handelskonten mit Kreditkarten (Visa, MasterCard). Ihre Kreditkarte muss jedoch mit einem PSP verbunden sein (z.B. Skrill oder Neteller).

Der maximale Betrag, der abgehoben werden kann, ist der Betrag Ihrer Ersteinzahlung. Gewinne oder Beträge, welche den Einzahlungsbetrag übersteigen, können nur per Überweisung ausgezahlt werden. Bitte beachten Sie, dass Auszahlungen per Kreditkarte 3-5 Werktage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto eingegangen ist.