FIX API Handel

BlackBull Markets ist stets bestrebt, unseren Kunden die bestmöglichen Produkte und Dienstleistungen anzubieten; dies geschieht durch die Optimierung unseres Fintech‘s und den direkten Marktzugang (DMA).

FIX ist das Kodierungsprotokoll, das im Handelsprozess verwendet wird um Trader-Orders live am Markt zu platzieren, MetaTrader 4 (MT4) ist die FIX-Anwendung welche BlackBull Markets verwendet. Wir verstehen jedoch, dass einige der Bedürfnisse unserer Kunden die Verwendung einer eigenen FIX-Anwendung erfordern, für die wir eine FIX API anbieten. Die FIX API ermöglicht es unseren institutionellen Kunden die BlackBull MT4-Anwendung zu umgehen und sich über einen eigenen FIX direkt mit unserem ECN-Netzwerk zu verbinden.

Für weitere Informationen zu den FIX-API-Diensten oder wenn Sie mehr über unsere institutionellen Angebote erfahren möchten so können Sie mehr auf der Seite Institutionelles Konto erfahren.

Hauptvorteile der FIX API:

Direkte Verbindung zum Bridge-Anbieter von BlackBull Markets
  • Direkter Marktzugang (DMA)
  • ECN-Integration
  • Straight Through Processing (STP)
Ermöglicht die Verwendung anderer Handelsanwendungen
  • TKomplett anpassbar
  • Kompatibel mit jedem FIX-Programm
Schnellere Geschwindigkeiten und geringere Latenzzeiten
  • Direkte Verbindung zum Bridge-Anbieter sorgt für höhere Transaktionsgeschwindigkeiten.
  • Der Einsatz von Glasfaserverbindungen reduziert die Latenzzeiten.
  • Geringere physische Entfernung für alle Informationen die zu verschicken sind.

Für weitere Informationen zu den FIX-API-Diensten oder wenn Sie mehr über unsere institutionellen Angebote erfahren möchten, können Sie mehr auf der Seite Institutionelles Konto erfahren.