White Labels

BlackBull Markets bietet institutionelle White-Label-Programme und -Technologien für den Devisenhandel an und bietet eine komplette White-Label-Lösung für FX Broker zur Verwaltung und Rationalisierung ihrer Geschäfte. Auf diese Weise wird die Rentabilität gesteigert und die freie Wahl der Liquidität bleibt erhalten.

White Labeling ist der Prozess, bei dem wir unseren Kunden nicht-native Produkte anbieten, damit sie die ihnen zur Verfügung stehenden Ressourcen optimal nutzen können. BlackBull Markets tut dies, weil wir verstehen, dass die Anforderungen an jeden Trader unterschiedlich sind und deshalb wollen wir unseren Kunden alle Produkte und Dienstleistungen anbieten, die sie für notwendig halten, um ihre Ziele zu erreichen.

Hauptmerkmale unseres White Label-Angebots

  • One-Stop-Angebot, welches Technologie mit Hosting und Administration kombiniert
  • Freie Wahl der Liquidität
  • Ergänzende Softwarepakete (One-Click Trading, Mobile Trader, MAM/PAMM und RSS News Feed)
  • Reduzierung des Anfangskapitalbedarfs und der Betriebskosten
  • Reduzieren Sie internes technisches Know-how und allgemeine Kosten
  • Spezialisierter technischer Support 24/6

Der Zugriff auf unsere White Label-Produkte bedeutet, dass Sie an die Spitze der verfügbaren Trading-Technologie vorstoßen. Geeignet für alle, vom Start-Up bis zum etablierten Broker, die sich weiterentwickeln möchten.

Wenn Sie ein White Label der BlackBull Markets werden, können Sie von den Möglichkeiten profitieren die nirgendwo sonst geboten werden und das zu einem äußerst wettbewerbsfähigen und wirtschaftlichen Preis mit umfassendem, personalisiertem und detailliertem Kundensupport.

Statten auch Sie sich mit den Werkzeugen aus, um heute ein weltweit führender Broker zu werden!