Handel

Wir bieten Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, die auf jedem unserer Konten gehandelt werden können. Erfahren Sie mehr.

Plattformen

BlackBull Markets bietet Ihnen den weltbekannten MetaTrader 4. Laden Sie es auf die von Ihnen bevorzugte Plattform herunter. Erfahren Sie mehr.
Virtual Private Servers
VPS HandelNYC ServersBeeksFX
Zusätzliche Informationen
FIX API Handel

Partnerschaften

Finden Sie heraus, wie Sie Partner oder Affiliate von BlackBull Markets werden können.

Über uns

Mit Sitz in Auckland, Neuseeland bringen wir unsere Erfahrung im institutionellen Handel in den Retail-Markt ein.
Öffentlichkeitsarbeit
AuszeichnungenSponsorings

MAM/PAMM

MAM/PAMM

Ein MAM ist ein integrales Werkzeug für Vermögensverwalter. Die MAM-Software ermöglicht es Vermögensverwaltern, Massenaufträge und automatische Handelszuweisungen von einem Masterkonto für Ihre Kunden gleichzeitig auszuführen und effektiv zu verwalten.

Die Autohandelsfunktion der MAM-Software ist vollständig anpassbar. Dies ermöglicht es Ihnen, die für Ihre Handelsanforderungen implementierten Strategien zu verwalten. Diese Methode kann hausintern durchgeführt werden, um Ihnen mehr Privatsphäre zu geben. Dies wiederum gibt Ihnen einen professionelleren Blickwinkel auf die Verwaltung anderer Konten und die Führung eigener Kunden.

Die MAM ist für den Handel über die BlackBull Markets MT4-Plattformanwendung konzipiert. Die Trades werden auf unseren Servern verarbeitet, die von Equinix gehostet werden, in New York (NY4), London (LD5) und Tokio (TY3), was einen schnellen und zuverlässigen Handel ermöglicht. Das bedeutet, dass eine unbegrenzte Anzahl von Konten mit nur einem einfachen Mausklick gehandelt werden kann.

Unser PAMM-System ist auf Benutzerfreundlichkeit und vollständige Anpassungsfähigkeit ausgelegt. Der zugewiesene Prozentsatz kann für jede am PAMM beteiligte Person unterschiedlich sein, vom Manager bis zu den Händlern. Für die Gewinnverteilung wird ein zentraler Liquiditätspool mit einer High-Water-Mark-Klausel verwendet, d.h. der Händler des Kontos erhält keine Managementgebühren (er erhält weiterhin seinen Anteil am Gewinnanteil), wenn der Wert des Kontos unter die Anfangsinvestition sinkt.

Hauptmerkmale

  • Ein einziges Masterkonto zur Kontrolle der Kunden
  • Verwaltung mehrerer Master Accounts zur Koordination von Strategien
  • Einfache Verwaltung von monatlichen, vierteljährlichen und jährlichen Kundenberichten
  • MT Manager Allokationsmethoden – Chargen, Prozentsatz, anteilig
  • Echtzeitzugriff auf die Leistungsüberwachung und Inbetriebnahme
  • Ermöglicht Expert Advisors (EAs)
  • Kein Kundenlimit!

Für weitere Informationen zu unseren MAM- oder PAMM-Programmen oder wenn Sie mehr über unsere institutionellen Angebote erfahren möchten, können Sie mehr auf unserer Seite Institutionelles Konto erfahren.