Handel

Wir bieten Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, die auf jedem unserer Konten gehandelt werden können. Erfahren Sie mehr.

Plattformen

BlackBull Markets bietet Ihnen den weltbekannten MetaTrader 4. Laden Sie es auf die von Ihnen bevorzugte Plattform herunter. Erfahren Sie mehr.
Virtual Private Servers
VPS HandelNYC ServersBeeksFX
Zusätzliche Informationen
FIX API Handel

Partnerschaften

Finden Sie heraus, wie Sie Partner oder Affiliate von BlackBull Markets werden können.

Über uns

Mit Sitz in Auckland, Neuseeland bringen wir unsere Erfahrung im institutionellen Handel in den Retail-Markt ein.
Öffentlichkeitsarbeit
AuszeichnungenSponsorings

CADJPY klettert auf historischen Widerstand zu

CADJPY

Die Schwäche des japanischen Yen ist bei allen Paaren offensichtlich, auch gegenüber dem kanadischen Dollar. Der CADJPY hat nach seinem Ausbruch über die 92er-Marke auf dem monatlichen Zeitrahmen einen starken Aufwärtstrend gezeigt und steht nun vor einem historischen Widerstand, den es zu überwinden gilt.

Ein Blick auf den CADJPY auf dem nachstehenden Diagramm zeigt, dass sich der Kurs derzeit im Angebotsbereich des Angebots- und Nachfrageindikators befindet und einen starken Widerstand bei 103,381 aufweist. In der Vergangenheit ist der Kurs auf diesem Kursniveau abgelehnt worden und hat sich wieder auf die seit zehn Jahren bestehende Nachfragezone bei etwa 74,580 zubewegt.

Händler halten derzeit Ausschau nach dieser starken monatlichen Angebotszone, da dies eine gute Gelegenheit sein könnte, bei einem Ausbruch nach oben eine Position einzunehmen oder nach unten zu verkaufen, wenn der Kurs an der Angebotszone zurückgewiesen wird.

Sollte es zu einem Durchbruch nach oben kommen, wird der CADJPY bis zur nächsten Versorgungszone bei 115,530 weitergehen? Die Möglichkeit dazu könnte von den fundamentalen Faktoren abhängen, einschließlich der Frage, ob die japanischen Behörden in den Devisenmarkt intervenieren.

CADJPY
CADJPY 1M

Grundlegende Anmerkung

Die Bank of Japan hat geschworen, ihre extrem akkommodierende Politik beizubehalten, was im krassen Gegensatz zu den Maßnahmen anderer großer Zentralbanken steht. Infolge der Untätigkeit der Bank of Japan wird es dem Finanzministerium obliegen, am Devisenmarkt zu intervenieren, sollte der JPY seine rasche Abwertung fortsetzen.

Handeln Sie JPY-Paare mit Live- und Demokonten