Handel

Wir bieten Zugang zu einer Vielzahl von Märkten, die auf jedem unserer Konten gehandelt werden können. Erfahren Sie mehr.

Plattformen

BlackBull Markets bietet Ihnen den weltbekannten MetaTrader 4. Laden Sie es auf die von Ihnen bevorzugte Plattform herunter. Erfahren Sie mehr.
Virtual Private Servers
VPS HandelNYC ServersBeeksFX
Zusätzliche Informationen
FIX API Handel

Partnerschaften

Finden Sie heraus, wie Sie Partner oder Affiliate von BlackBull Markets werden können.

Über uns

Mit Sitz in Auckland, Neuseeland bringen wir unsere Erfahrung im institutionellen Handel in den Retail-Markt ein.
Öffentlichkeitsarbeit
AuszeichnungenSponsorings

Übersicht der Handelsbedingungen

Übersicht der Handelsbedingungen

Wie sind Ihre Handelszeiten?

Unsere Kunden sind in der Lage von Montag bis Freitag auf dem Forex Markt zu handeln, 24 Stunden am Tag und 5 Tage die Woche. Unsere spezifischen Öffnungszeiten sind aufgrund von Zeitzonenunterschieden weltweit unterschiedlich. Damit haben wir unsere Öffnungszeiten in den drei großen Märkten.

NZST (NZ)      JST (Japan)      GMT (London)      EST (Ost-USA)
Geöffnet    10:00 (Mo) 07:00 (Mo) 22:00 (So) 17:00 (So)
Geschlossen  10:00 (Sa) 07:00 (Sa) 22:00 (Fr) 17:00 (Fr)

Welche Spreads bieten Sie an?

Für ein ECN-Standardkonto beginnen die Spreads bei 0,9 Pips.
Für ein ECN Prime Account beginnen die Spreads bei 0,2 Pips.
Für ein institutionelles ECN-Konto beginnen die Spreads bei 0,0 Pips.

Wie hoch ist Ihre Kommission?

Für ein ECN-Standardkonto gibt es keine Kommission.
Für ein ECN Prime Account beträgt die Kommission $3,00 pro Lot ($6,00 pro Runde).
Für ein institutionelles ECN-Konto ist die Kommission auf dieses Konto verhandelbar.

Nutzt BlackBull Markets einen Dealing Desk?

Nein, BlackBull Markets ist ein non-Dealing Desk. Wir bieten nur ECN-Konten und Straight Through Processing-Dienstleistungen an, die sowohl diese Praxis als auch Interessenkonflikte verhindern.

Kommt es zu Slippage auf Ihrem Server?

Slippage tritt fast nie auf, jedoch kann es in sehr hohen Handelsperioden (z.B. bei leicht handelbaren Nachrichtenereignissen) zu Slippage kommen. Slippage kann sowohl zu Ihrem Vorteil als auch zu Ihrem Nachteil sein.

Machen Sie re-quotes?

Nein, BlackBull Markets macht keine re-quotes.

Welche Handelsplattformen bieten Sie an?

Wir haben eine BlackBull Markets MetaTrader 4 Plattform als unsere primäre Handelsplattform. Wir haben dies für Klienten über Windows, Mac, Android und iOS verfügbar gemacht.

Wir bieten auch Zugang zur WebTrader-Plattform, damit unsere Kunden Zugang zu unseren Märkten haben, wo immer sie Internet finden.

Was sind Ihre Margin Calls und wie werden sie umgesetzt?

Wenn Ihre Margin unter 70% fällt, erhalten Sie von uns eine Margin Call Notiz, um Ihr Guthaben aufzuladen. Sobald Ihre Margin unter 50% fällt wird Ihre Order automatisch geschlossen.

Haben Sie Swap-Free/Islamische Konten?

Ja, BlackBull Markets bietet islamische Finanzrechtskonten an.